JavaScript is required. Please enable JavaScript in your Browsersettings.

Khatia Buniatishvili

Die 26-jährige Pianistin Khatia Buniatishvili aus Georgien debütierte mit Sechs als Solistin. 21-jährig gab sie ihr Debüt in der Carnegie Hall. 2012 gewann sie den Echo Klassik. Beim interpretieren von Liszt, sagt Khatia, könne sie sich hemmungslos gehen lassen, bei Chopin zeige sie ihre verletzliche, melancholische Seite: „Die Freiheit der Interpretation brauche ich, um der Inspiration Raum zu geben.“